Geocaching mit Kindern zum Kindergeburtstag oder als Schulausflug ins Abenteuer. – Ablauf bzw. Teil 3

Du solltest dir schon vorher Gedanken über den Ablauf des Geocaching mit Kindern machen. An dieser Stelle möchte ich dir eine kleine Hilfestellung präsentieren.  Ich selbst habe schon ein paar Schatzsuchen organisiert und meine Erfahrungen sammeln können. Dabei habe ich natürlich auch Anfängerfehler gemacht. Aber die kannst du vermeiden, wenn du meine Beiträge gelesen hast. – Übrigens sind meine Touren immer sehr positive verlaufen und die Kids wollten eine Wiederholung. Natürlich musst du das hier geschrieben nicht hundertprozentig übernehmen. Lass auch deinen eigenen Ideen freien Lauf. „Geocaching mit Kindern zum Kindergeburtstag oder als Schulausflug ins Abenteuer. – Ablauf bzw. Teil 3“ weiterlesen

Geocache Stempel für Geocaching & Letterboxing – indivuell gestalten mit Tracking-ID

Ein eigener Geocache Stempel *, mit deinem individuellen Geocaching-Namen, ist eine feine Sache. Besonders dann, wenn du häufiger auf Geocaching-Touren gehst. Mit ihm kannst du sehr viel Zeit beim Logbucheintrag sparen. Dieses macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn du viele Geocaches innerhalb kurze Zeit loggen möchtest. Dann solltest du allerdings auch darauf achten, dass du an deinem Stempel auch das Datum einstellen kannst. Dadurch wird er allerdings wesentlich größer ausfallen. Für kleine Logbücher, wie zum Beispiel in Microcaches, ist er dann vermutlich nicht mehr geeignet. Deshalb „Geocache Stempel für Geocaching & Letterboxing – indivuell gestalten mit Tracking-ID“ weiterlesen

Geocaching Dose – Welche eignet sich am besten für deinen nächsten Geocache?

Es lässt sich nicht pauschal beantworten, welche Geocaching Dose sich am besten eignet. Für deinen Geocache solltest du aber immer wasserdichte Behälter verwenden. Ansonsten ist der Platz entscheidend, welche dir am Geocache zur Verfügung steht. So wirst du in dicht bebauten Großstädten eingeschränkte Möglichkeiten haben. Entsprechend lässt sich eine riesige Tonne selten muggle-sicher verstecken. Trotzdem gibt es ein paar bewährte Möglichkeiten. „Geocaching Dose – Welche eignet sich am besten für deinen nächsten Geocache?“ weiterlesen

Geocaching Offline Karten (Maps) – Ohne Datenflat und Internet mit Smartphone oder Garmin GPS Gerät nach Geocaches suchen.

Geocaching Offline Karten braucht kein Mensch, oder bis du mit dieser Aussage auf dem Holzweg? Jedenfalls wärst du vielleicht nicht hier gelandet, wenn dich dieses Thema nicht interessieren würde. So ist es heutzutage, wenn man eine ordentliche Datenflatrate hat, überhaupt kein Problem. Aber eben auch nur dann, wenn du diese auch nutzen kannst. Dieses wiederum gelingt dir also auch nur, wenn du mit deinem Smartphone auf Schatzsuche gehst. Entsprechend schaut es schon wieder ganz anders aus, wenn du dich im Ausland befindest. „Geocaching Offline Karten (Maps) – Ohne Datenflat und Internet mit Smartphone oder Garmin GPS Gerät nach Geocaches suchen.“ weiterlesen

Alles was du zum Geocaching Logbuch wissen musst.

Ein Geocaching Logbuch gehört zu jedem Geocache. Dieses ist immer, in digitaler Form, auf der Webseite von Geocaching.com vorhanden. Außerdem sollte es auch, in haptischer Form, Inhalt des Geocache-Behälters sein. Natürlich gibt es hier ein paar Ausnahmen, wie beispielsweise die Earthcaches, denn hier wartet am Ende kein Geocache-Behälter auf dich. Somit steht dir dann nur die Möglichkeit eines Online-Logbuch-Eintrages zur Verfügung. „Alles was du zum Geocaching Logbuch wissen musst.“ weiterlesen

Wie du Geocaches nach Attributen suchen kannst.

Attribute-Geocache-Anzeige.png

Mit Hilfe von Attributen soll der Eigentümer eines Geoocaches genauere Angaben zum Versteck machen. Dieses soll einerseits die Suche nach bestimmten Caches erleichtern. Andererseits erhältst du so einen ersten Eindruck davon, welche Hilfsmittel benötigt werden und was du bei der Suche beachten musst. So liefert die Attribute beispielsweise eine Hinweis zu Wegstrecke und dem Gelände. Doch wie kannst du nun Geocaches nach Attributen suchen? „Wie du Geocaches nach Attributen suchen kannst.“ weiterlesen

Geocaching – Was brauche ich, um erfolgreich nach Geocaches zu suchen

Du interessierst dich für Geocaching – Was brauche ich, um erfolgreich nach Geocaches zu suchen; ist ein Frage, welche dich deshalb beschäftigt. – Hier gibt es verschiedene Ansichten, welche letztendlich alle zum gemeinsamen Ziel führen. Letztendlich brauchst du am Anfang eine Geocaching-Grundausstattung, welche, aller Voraussicht nach, nichts kosten wird. Solltest du das volle Programm wünschen, dann wirst du etwas Geld ausgeben müssen. Ich denke, dass du dich dabei im unteren dreistelligen Bereich bewegen wirst. Aber das soll dazu genügen, denn du bist hier, weil du nach Fakten „Geocaching – Was brauche ich, um erfolgreich nach Geocaches zu suchen“ weiterlesen

Wie kann ich einen Geocaching Geocoin aktivieren?

Du bist der glückliche Besitzer eines Geocoins. Vielleicht hast du diesen selbst gekauft, oder hast diesen zum Geburtstag geschenkt bekommen. Jedenfalls sollte dieser Geocoin noch nicht aktiviert sein. Deshalb möchtest du jetzt gern wissen, wie du deinen Geocoin aktivieren kannst.

Wenn du noch keinen Geocoin hast…

Du hast noch keinen und möchtest unbedingt einen eigenen Geocoin haben. Auch „Wie kann ich einen Geocaching Geocoin aktivieren?“ weiterlesen

Travelbug aktivieren… Wie funktioniert das bei Geocaching.com?

Du nennst einen Travelbug dein Eigentum. Vielleicht hast du diesen geschenkt bekommen oder gekauft. Dieser sollte dann noch nicht aktiviert sein und du stellst dir nun die Frage, wie du diesen Travelbug aktivieren kannst.

Du hast noch keinen Travelbug?

Wenn du keinen eigenen Travelbug besitzt, dann kannst du dieses leicht ändern. Natürlich kannst du jegliche Art eines „Travelbug aktivieren… Wie funktioniert das bei Geocaching.com?“ weiterlesen

Geocaching Was ist eine Letterbox? Geocachen mit Kompass und Karte…

Machen wir eine kleine Zeitreise, um die Frage „Geocaching – Was ist eine Letterbox?“ zu klären. Dabei reisen wir fast 170 Jahre zurück, nämlich in das Jahr 1854. Eine Schatzsuche per GPS hätte man vermutlich als Hexenwerk bezeichnet. Wir befinden uns im Süden von England, ganz in der Nähe von Plymoth. Hier lebt der Wanderführer James Perrott und dieser hat eine witzige Idee. Dieser versteckt eine Glasflasche (im Dartmoor) und steckt seine Visitenkarte hinein. Anschließend animiert er andere Wanderer, nach seiner Flasche zu suchen. Wenn sie diese gefunden hatten, dann sollten auch sie eine Visitenkarte in „Geocaching Was ist eine Letterbox? Geocachen mit Kompass und Karte…“ weiterlesen