Welche Taschenlampe kaufen? -Geocaching an dunklen Orten…

Du fragst dich vielleicht, welche Taschenlampe du für das Geocachen kaufen solltest. Dieses ist natürlich von deinen ganz persönlichen Vorlieben abhängig. Einerseits gibt es schon zahlreiche Fabrikate, welche sich per USB-Kabel laden kannst. Solche haben wir mittlerweile alle in Hülle und Fülle zu Hause. Deshalb stellt sich als nächstes die Frage, welche USB-Anschlüsse die Taschenlampe* hat, welche du kaufen möchtest. Schließlich möchtest du möglichst nur ein Kabel für alle deine Geräte verwenden.

Welche Taschenlampe kaufen? – Ladbar per USB oder herkömmliche Akkus

Kannst du deine Taschenlampe nur per USB-Kabel laden, dann kannst du unter Umständen keine herkömmlichen Batterien einsetzen. Auch dieses solltest du berücksichtigen, wenn du überlegst welche Taschenlampe du kaufen solltest. Allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass du längst im Besitz einer Powerbank* bist. Jene kannst du natürlich auch einsetzen, wenn unterwegs das Licht ausgeht.

Bestseller Nr. 1
OneTigris kompakt MOLLE EDC Tasche Tac Pouch praktische Gerät Beutel (Braun) *
  • Kompakte Außenmaße, robuste und stabile Verarbeitung
  • Verwendet das MOLLE-System Befestigungsgurte. Damit kann man sie an anderen kompatiblen Taschen/Rucksäcken/Westen oder am Gürtel...
  • Zwei Fächer mit Reißverschluss; Außen Telefontasche (passend iPhone 6/iPhone 6 plus/iPhone 6S/iPhone 6S plus) mit...

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 um 16:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Persönlich bevorzuge ich herkömmliche Batterien, bzw. Akkus*. Letztere habe ich in großer Stückzahl und sie sind natürlich auch geladen. Außerdem kann ich mir schnell im nächsten Supermarkt und auch an der Tankstelle neue kaufen, wenn es einmal eng wird.

Du solltest auch die Leuchtkraft in deine Überlegungen einbeziehen. Scheint deine Taschenlampe, welche du kaufen möchtest, zu grell, dann kannst du damit ggf. keine Logbucheinträge schreiben, da das Papier reflektiert.

Kling komisch sagst du? Das ist mir tatsächlich schon passiert.

Auch an die UV-Lampe denken!

Deshalb sollte die Taschenlampe, welche du kaufen möchtest, verschieden einstellbare Helligkeitsbereiche haben. So brauchst du für Nachtcaches ein eher weites helles Licht. Könnte es zu ungewollten Reflektionen, oder Blendungen kommen, dann ein kurzes warmes Licht.

Bestseller Nr. 1
Winzwon USB Wiederaufladbare LED Stirnlampe Kopflampe, Sehr hell, Wasserdicht Leichtgewichts Mini stirnlampen... *
  • USB aufladbar: Der LED Stirnlampen kann per USB-Kabel aufgeladen werden. Mit nur 2,5 Stunden Ladezeit liefert der Scheinwerfer bis...
  • Sensormodus und 5 Beleuchtungsmodi: Halten Sie den Schalter links 5 Sekunden lang gedrückt, bis das blaue Licht aufleuchtet, um...
  • Einstellbar und komfortabel: Das Kopfband ist bequem und einfach einzustellen. Der maximale Abstrahlwinkel des Scheinwerfers kann...

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 um 12:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Langfristig wird auch der Kauf einer UV-Lampe* notwendig sein. Auch dieses solltest du bei der Frage  berücksichtigen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Leuchten mit integriertem UV-Licht.

Von mir war es das erst einmal. Womit hast du gute Erfahrungen gemacht? Vielleicht hast du ja ein paar Vorschläge oder weitere Hinweise, welche man beachten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 4 =