Welche Bedeutung hat der Hint eines Geocaches bei Geocaching?

Die Bedeutung des Geocaching-Hints ist eigentlich recht schnell und leicht erklärt, da Hint aus dem Englischen kommt und einfach nur Hinweis bedeutet. Somit soll dir durch diesen Hint das Finden eines Geocaches erleichtert werden.
Damit du diesen nicht sofort liest, denn du sollst ja ohne auf die Suche gehen, ist dieser Hint verschlüsselt. Dabei verwendet man bei Geocaching.com das Format ROT-13. Dieses wird beim Geocachen häufiger verwendet und deshalb gibt es mittlerweilige Apps auf dem Markt, welche dir die Übersetzung abnehmen.

Was ist noch von Bedeutung für den Geocaching Hint, bzw. welche Funktionen gibt es noch zu nennen?

Erstens sollte er nicht zu viel zum eigentlichen Geocache-Versteck verraten. So sollten kurze Schlagwörter wie „magnetisch“, „suche oben“ oder „Baumwurzel“ in der Regel vollkommen ausreichend sein.


Bestseller Nr. 1
Der offizielle Geocaching-Guide *
  • Hoëcker, Bernhard (Autor)

* = Affiliate-/Werbelinks / Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 um 18:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Bei der Verwendung eines Hints ist es also sinnvoll, wenn du nicht zuviel über dein Geocacheversteck verrätst. Du wirst dir vielleicht selbst den Geocaching-Spass verderben und das muss nicht sein.

Vielleicht denkst du jetzt, dass es nicht notwendig ist, wenn du einen Hint veröffentlichst. Das kann vielleicht sein. Trotzdem solltest du dir vielleicht die Frage stellen, wie aufwendig die Gestaltung deines Geocache-Versteckes war. Dabei muss ich leider darauf hinweisen, dass nicht alle Finder sorgsam mit deinem Versteck umgehen werden. So wird es Suchende geben, welche („auf Teufel komm raus“) überall zerren, ziehen und hebeln, nur um die Dose zu finden. Nicht selten wurden dabei zeit- und kostenintensive Verstecke beschädigt. Dieses kannst du vielleicht mit einem Hint nicht verhindern, aber du kannst das Risiko reduzieren.

Letzte Worte zum Thema…

Abschließen möchte ich diesen Beitrag mit einer Bitte: Sollte man einen Geocache auch mit Hint nicht finden, dann ist es sinnvoller den Owner (Eigentümer) zu kontaktieren. Ansonsten kann man heutzutage auch andere Geocacher per Smartphone kontaktieren. Es muss also nicht zu unnötigen Beschädigungen kommen. Nicht beim Geocache-Versteck und auch sonst irgendwo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − fünf =