Alles was du zum Geocaching Logbuch wissen musst.

Ein Geocaching Logbuch gehört zu jedem Geocache. Dieses ist immer, in digitaler Form, auf der Webseite von Geocaching.com vorhanden. Außerdem sollte es auch, in haptischer Form, Inhalt des Geocache-Behälters sein. Natürlich gibt es hier ein paar Ausnahmen, wie beispielsweise die Earthcaches, denn hier wartet am Ende kein Geocache-Behälter auf dich. Somit steht dir dann nur die Möglichkeit eines Online-Logbuch-Eintrages zur Verfügung.

Was gibt es zum Geocaching Logbuch noch zu sagen?

Je nach Größe des Behälter sind die Logbücher unterschiedlich groß und können, zum Beispiel bei Micro-Caches, nur in Streifenform vorhanden sein. Weiterhin ist es wichtig, dass sie vor Nässe geschützt sind. Deshalb bietet es sich an, diese durch ein zusätzliches Behältnis (dieses kann ein reißfeste Tüte sein) geschützt sind. Zusätzlich gehört auch ein Stift dazu, wenn die Geocache-Behälter-Größe dieses zulässt. Hier haben sich Bleistifte bewährt, da diese frostunempfindlich sind. Diese müssen dann aber auch angespitzt werden können.

Zur Pflege des Geocaches gehört auch das Logbuch.

Ist ein solches Logbuch voll geschrieben, dann muss dieses erneuert werden. So sind nun einmal die Spielbedingungen. Wählst du also einen großen Cache-Behälter für dein Versteck aus und packst ein großes Logbuch hinein, dann hast du diesbezüglich länger Ruhe. Allerdings wirst du bei diesem Behälter öfter mal für Ordnung sorgen müssen, als das bei einer Filmdose der Fall sein wird. Du siehst also hier, dass du jeden Geocache pflegen musst.

Was alles in das Geocaching Logbuch hinein gehört, bzw. gehören kann.

Die Logbücher dienen aber nicht nur den Einträgen der Besucher deines Geocaches. Hier kannst du beispielsweise auch verschiedenste Hinweise hinterlegen. Dieses können zum Beispiel Angaben zu möglichen Bonuscaches sein, welche mit dem gefundenen Geocache in Verbindung stehen.

Wie so ein Logbucheintrag auszusehen hast, dass sollten dir deine vorhergehenden Finder ordentlich zeigen können. Trotzdem möchte ich dir hier noch ein paar hilfestellende Punkte mit auf den Weg geben. So muss natürlich dein Geocacher-Name und die Tages-/Uhrzeit des Fundes mitgeteilt werden. Nimmst du etwas heraus, oder legst etwas ab, dann gehört dieses auch als Information in das Logbuch. Ansonsten vielleicht noch ein paar nette Worte zu deinem erlebten Geocaching-Abenteuer und auf alle Fälle ein Dankeschön an den Owner (Eigentümer des Geocaches).

Abschließend noch eine Erklärung zu den einzelnen Einträgen im online vorhandenen Geocaching Logbuch.

Found it – Ich habe den Geocache gefunden. (Jeder – kann dieses im Geocaching Logbuch eintragen)

Attended – Ich habe am Event teilgenommen. (Jeder)

Webcam Photo Taken – Ich habe ein Webcam-Foto gemacht. (Jeder)

Didn’t find it (DNF) – Ich habe den Geocache nicht gefunden. (Jeder)

Needs Maintenance – Der Geocache ist beschädigt und benötigt ein Wartung. (Jeder)

Needs Archived – Der Geocache sollte archiviert werden. (Jeder)

Owner Maintenance – Eine Wartung wurde durchgeführt. (Nur der Owner – kann dieses im Geocaching Logbuch eintragen)

Temporaily disable listing – Zur Zeit nicht findbar. (Owner)

Enable Listing – Der Geocache ist wieder für die Suche freigegeben. (Owner)

Archive – Der Geocache wird archiviert/geschlossen. (Owner oder Reviewer – können dieses im Geocaching Logbuch eintragen)

Post reviewer note – Eine Meldung an die Reviewer. (Owner)

Update Coordinates – Aktualisierung der Koordinaten des Geocaches. (Owner oder Reviewer)

Write note – Sonstige Bemerkungen zum Geocache.

Will Attend – Ich werde am Event teilnehmen. (Jeder)

Publish – Der Geocache wurde durch die Reviewer veröffentlicht. (Reviewer)

Retract – Eine Veröffentlichung durch die Reviewer wurde zurück gezogen. (Reviewer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + neun =