Wie du Geocaches nach Attributen suchen kannst.

Attribute-Geocache-Anzeige.png

Mit Hilfe von Attributen soll der Eigentümer eines Geoocaches genauere Angaben zum Versteck machen. Dieses soll einerseits die Suche nach bestimmten Caches erleichtern. Andererseits erhältst du so einen ersten Eindruck davon, welche Hilfsmittel benötigt werden und was du bei der Suche beachten musst. So liefert die Attribute beispielsweise eine Hinweis zu Wegstrecke und dem Gelände. Doch wie kannst du nun Geocaches nach Attributen suchen? „Wie du Geocaches nach Attributen suchen kannst.“ weiterlesen

Geocaching – Was brauche ich, um erfolgreich nach Geocaches zu suchen

Du interessierst dich für Geocaching – Was brauche ich, um erfolgreich nach Geocaches zu suchen; ist ein Frage, welche dich deshalb beschäftigt. – Hier gibt es verschiedene Ansichten, welche letztendlich alle zum gemeinsamen Ziel führen. Letztendlich brauchst du am Anfang eine Geocaching-Grundausstattung, welche, aller Voraussicht nach, nichts kosten wird. Solltest du das volle Programm wünschen, dann wirst du etwas Geld ausgeben müssen. Ich denke, dass du dich dabei im unteren dreistelligen Bereich bewegen wirst. Aber das soll dazu genügen, denn du bist hier, weil du nach Fakten „Geocaching – Was brauche ich, um erfolgreich nach Geocaches zu suchen“ weiterlesen

Wie kann ich einen Geocaching Geocoin aktivieren?

Du bist der glückliche Besitzer eines Geocoins. Vielleicht hast du diesen selbst gekauft, oder hast diesen zum Geburtstag geschenkt bekommen. Jedenfalls sollte dieser Geocoin noch nicht aktiviert sein. Deshalb möchtest du jetzt gern wissen, wie du deinen Geocoin aktivieren kannst.

Wenn du noch keinen Geocoin hast…

Du hast noch keinen und möchtest unbedingt einen eigenen Geocoin haben. Auch „Wie kann ich einen Geocaching Geocoin aktivieren?“ weiterlesen

Travelbug aktivieren… Wie funktioniert das bei Geocaching.com?

Du nennst einen Travelbug dein Eigentum. Vielleicht hast du diesen geschenkt bekommen oder gekauft. Dieser sollte dann noch nicht aktiviert sein und du stellst dir nun die Frage, wie du diesen Travelbug aktivieren kannst.

Du hast noch keinen Travelbug?

Wenn du keinen eigenen Travelbug besitzt, dann kannst du dieses leicht ändern. Natürlich kannst du jegliche Art eines „Travelbug aktivieren… Wie funktioniert das bei Geocaching.com?“ weiterlesen

Geocaching Was ist eine Letterbox? Geocachen mit Kompass und Karte…

Machen wir eine kleine Zeitreise, um die Frage „Geocaching – Was ist eine Letterbox?“ zu klären. Dabei reisen wir fast 170 Jahre zurück, nämlich in das Jahr 1854. Eine Schatzsuche per GPS hätte man vermutlich als Hexenwerk bezeichnet. Wir befinden uns im Süden von England, ganz in der Nähe von Plymoth. Hier lebt der Wanderführer James Perrott und dieser hat eine witzige Idee. Dieser versteckt eine Glasflasche (im Dartmoor) und steckt seine Visitenkarte hinein. Anschließend animiert er andere Wanderer, nach seiner Flasche zu suchen. Wenn sie diese gefunden hatten, dann sollten auch sie eine Visitenkarte in „Geocaching Was ist eine Letterbox? Geocachen mit Kompass und Karte…“ weiterlesen

Der Geocaching Challenge Checker

Zuerst sollte vielleicht erwähnt werden, dass es sich bei der Geocaching Challenge um eine Art Wettstreit handelt. Bei dieser ist es die Aufgabe, die Kriterien zu erfüllen, welche für das Loggen einen Challenge-Caches relevant sind. Diese Kriterien sind unterschiedlich leicht oder auch schwer zu erfüllen.

Beispielhaft hierfür ist die 365-Tage-Geocaching-Challenge. Bei dieser musst du an jedem Tag einen Geocache gefunden haben. Hierfür sind die Eintragungen in deiner Statistik ausschlaggebend. So bedeutet dieses, dass „Der Geocaching Challenge Checker“ weiterlesen

Die Geocaching 161 Meter Abstandsregel gilt es stets zu beachten

Legst du einen neuen Geocache an, dann muss für dieses Versteck die „Geocaching 161 Meter Abstandsregel“ eingehalten werden. Diese besagt, das ein neuer Geocache  in einer Entfernung von 161 m zu anderen Geocaches liegen muss. Bei einem Multicache solltest du außerdem darauf achten, dass auch die einzelnen Stationen diesen Abstand einhalten. Dabei dürfen die Stationen deines eigenen Multicaches natürlich deutlich näher zu einander liegen. „Die Geocaching 161 Meter Abstandsregel gilt es stets zu beachten“ weiterlesen

Wie sehen Geocaches aus, bzw. wie sieht ein Cache aus?

Deine Frage lautet „Wie sehen Geocaches aus?“ und ich sage gleich, das man dieses nicht pauschal beantworten kann. So hängt dabei vieles von der Kreativität und dem handwerklichem Geschick des Geocachers ab, welcher das Versteck veröffentlicht. Dabei fällt mir auf, dass ich vielleicht erwähnen sollte, dass der Begriff Geocache für  das Gesamtwerk eines Versteckes steht und nicht nur der sich darin befindliche Geocaching-Behälter* gemeint ist. Außerdem muss es auch nicht zwingend ein Geocache-Behälter sein, welcher gesucht werden soll. „Wie sehen Geocaches aus, bzw. wie sieht ein Cache aus?“ weiterlesen

Welche Bedeutung hat der Hint eines Geocaches bei Geocaching?

Die Bedeutung des Geocaching-Hints ist eigentlich recht schnell und leicht erklärt, da Hint aus dem Englischen kommt und einfach nur Hinweis bedeutet. Somit soll dir durch diesen Hint das Finden eines Geocaches erleichtert werden.
Damit du diesen nicht sofort liest, denn du sollst ja ohne auf die Suche gehen, ist dieser Hint verschlüsselt. Dabei verwendet man bei Geocaching.com das Format ROT-13. Dieses wird beim Geocachen häufiger verwendet und deshalb gibt es mittlerweilige Apps auf dem Markt, „Welche Bedeutung hat der Hint eines Geocaches bei Geocaching?“ weiterlesen

Trackables – Travelbugs und Geocoins sind die bekanntesten, welche du bei Geocaching im Geocache finden kannst.

Trackables… Travelbugs und Geocoins * sind sogenannte Trackables. Diese werden bei Geocaching von anderen Cachern in Geocaches abgelegt. Ihre Aufgabe ist es von Cache zu Cache zu reisen. Dazu werden sie von wiederum anderen Geocachern aus einem Geocache entnommen und zum nächsten transportiert. Anhand ihrer Tracking-ID werden sie entsprechend geloggt und ihr Reiseweg wird dadurch nachvollziehbar. Es gibt dabei nicht viel zu beachten, aber oftmals sind Reisebedingungen in der Beschreibung des jeweiligen Trackables (Travelbug oder Geocoin) „Trackables – Travelbugs und Geocoins sind die bekanntesten, welche du bei Geocaching im Geocache finden kannst.“ weiterlesen